RWT Kolleg (Stuttgart): Transfer Pricing im Zeitalter der Digitalisierung

 

Termin:
Dienstag, 1. Oktober 2019, Beginn 18 Uhr

Einladung mit Anmeldeformular

Mehr zum Thema:
Seit Jahren verstärken sich weltweit die regulatorischen Aktivitäten der Steuergesetzgebung und der Steuerverwaltungen im Bereich der internationalen Verrechnungspreise für das international verbundene mittelständische Unternehmen. Die Komplexität der gesetzlichen Anforderung für die Dokumentation von Verrechnungspreisen und die Rechtsunsicherheit hinsichtlich der internationalen Gewinnaufteilung und deren Besteuerung haben spürbar zugenommen. Die immer weiter voranschreitende Digitalisierung stellt auch das Umfeld der Verrechnungspreise vor neue Herausforderungen.

Beim RWT Kolleg informieren wir Sie über die aktuellen internationalen und nationalen Entwicklungen in der Gesetzgebung und die Auswirkungen in aktuellen Betriebsprüfungen. Dabei spannen wir den Bogen von den viel diskutierten Benchmark-Analysen über unsere digitale Umsetzung des OECD-DEMPE-Ansatzes bis hin zu neuen Dokumentationslösungen mit dem RWT Transfer Pricing Management System (Masterfile, Countryfile und Country-by-Country-Reporting).

Referenten:

Wolfgang Kirschning, RWT Reutlinger Wirtschaftstreuhand GmbH
Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht

Katharina Herzog, RWT Crowe GmbH
Steuerberaterin, Fachberaterin für Internationales Steuerrecht


Veranstaltungsort:
FORUM Haus der Architekten
Danneckerstraße 54, 70182 Stuttgart


RWT Kolleg:
Beim RWT Kolleg informieren wir Unternehmer, Selbstständige und Führungskräfte über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Steuern, Recht, Betriebswirtschaft und Personalwesen.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
 

Organisation:
Kristina Fratia, T 07121 489-326