RWT Kolleg (Stuttgart): Die Personalakte. Die Dokumentation des Arbeitsverhältnisses.

 

Termin:
Mittwoch, 27. Februar 2019, Beginn 18 Uhr


Anmeldung:
Einladung mit Anmeldeformular


Mehr zum Thema:
Personalakten – jeder Arbeitgeber hat sie, jeder führt sie; aber kaum einer ist sich deren ganzer Bedeutung bewusst, insbesondere wenn es zum Störfall, also Problemen im Arbeitsverhältnis kommt. 

Hand aufs Herz, wissen Sie …
… welche Dokumente aus rechtlichen Gründen aufgenommen werden müssen? 
… was aus Arbeitgebersicht zur Absicherung für den Streitfall aufgenommen werden sollte?
… wem Sie Einsicht gewähren müssen bzw. dürfen? 
… welche weiteren Dokumentationspflichten Sie als Arbeitgeber betreffen?

Darüber hinaus stellen sich weitere Fragen wie zum Beispiel:

  • Sollen die Akten digital oder analog geführt werden?
  • Was ist denn jetzt in Sachen Datenschutz genau zu beachten? 
  • Inwieweit muss ich den Betriebsrat beteiligen?

Beim RWT Kolleg im Februar wollen wir Sie für den Inhalt sowie die korrekte und zielgerichtete Führung von Personalakten sensibilisieren. Die Fachanwälte für Arbeitsrecht Michael Rheinbay und Chaled Ibrahim, beide RWT Anwaltskanzlei, informieren Sie über den richtigen Umgang mit der Personalakte und gehen dabei auch auf Ihre Fragen ein.



Referenten:
Michael Rheinbay, RWT Anwaltskanzlei GmbH
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Chaled Ibrahim, RWT Anwaltskanzlei GmbH
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht


Veranstaltungsort:
FORUM Haus der Architekten, Danneckerstraße 54, 70182 Stuttgart


RWT Kolleg:
Beim RWT Kolleg informieren wir Unternehmer, Selbstständige und Führungskräfte über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Steuern, Recht, Betriebswirtschaft und Personalwesen.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
 

Kontakt:
Kristina Fratia, Tel. 07121 489-326