Weitere Veranstaltungen

Bitcoin & Co. – Verlustberücksichtigung & Auffassungen der Finanzverwaltung

Webinar
  • Beginn 15.02.2023 10:00
  • Ende 15.02.2023 11:00
  • Ort Online-Event

2022 hat einen Preisverfall in verschiedensten Asset-Klassen mit sich gebracht, davon sind auch die Kryptowährungen betroffen. Das Thema steuerliche Verlustberücksichtigung bei Kryptowährungen bildet daher den Mittelpunkt dieses Webinars.

Doch nicht nur Kursverluste beschäftigen in der jüngeren Vergangenheit die Krypto-Anleger, sondern auch Totalverluste durch Insolvenz der Handelsplattformen, allen voran FTX.

Da sich die Krypto-Welt sehr dynamisch entwickelt, kommt es ständig zu Neuerungen in der steuerrechtlichen Behandlung. Dies zeigte sich vor allem durch das finale BMF-Schreiben „Einzelfragen zur ertragsteuerrechtlichen Behandlung von virtuellen Währungen und von sonstigen Token“ aus dem Jahr 2022, welches an mehreren Stellen von dem zugehörigen Entwurfsschreiben aus dem Jahr 2021 abweicht. Ergänzend zur Verlustberücksichtigung stellen unsere Experten die Neuerungen aus diesem BMF-Schreiben vor.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Für die Grundlagen der steuerlichen Behandlung im Privat- und im Betriebsvermögen verweisen wir auf das Webinar „Bitcoin & Co - Besteuerung einer neuen Anlageklasse“ vom 16. November 2021.

 

Katharina Herzog
Steuerberaterin, Fachberaterin für Internationales Steuerrecht

Organisation

Kristina Fratia
+49 7121 489-326
E-Mail

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zur Anmeldung