Die Buchhaltung wird digital: RWT Kolleg „DATEV Unternehmen Online“

Beim RWT Kolleg stellten die Referenten vor, wie sich das Rechnungswesen vom Austausch von Papierbelegen hin zum digitalen Beleg- und Datenaustausch entwickelt.

Marc Mollenkopf

Thilo Kuhn

„Von Unternehmer zu Unternehmer geht vieles einfacher. Dieser RWT-Slogan betrifft nicht nur unsere Beratungsphilosophie, sondern neuerdings auch die digitalisierte Kommunikation zwischen RWT und Mandanten bei den Buchhaltungsdienstleistungen.“ Mit diesen Worten begrüßte RWT-Geschäftsführer Prof. Dr. Gerhard Braun die Teilnehmer beim RWT Kolleg „DATEV Unternehmen Online“. Die Referenten des Abends, Marc Mollenkopf – Leiter der RWT-Mandantenbuchhaltung – und Thilo Kuhn – Geschäftsführer des DATEV-Systempartners KUHN IT GmbH –, stellten vor, wie sich das Rechnungswesen weg vom umständlichen Austausch von Papierbelegen und -auswertungen mit Hilfe des „Pendelordners“ hin zum digitalen Beleg- und Datenaustausch entwickelt.

Marc Mollenkopf äußerte sich zu Beginn des Vortrags zu den Vorteilen des von der RWT eingesetzten Systems „DATEV Unternehmen Online“ und berichtete über zahlreiche sehr zufriedene Mandanten, die das System in Kooperation mit KUHN IT bereits eingeführt haben und erfolgreich anwenden.

Thilo Kuhn führte während des Vortrags live vor, wie einfach und schnell Belege eingescannt oder fotografiert werden können und wie die digitalisierten Belege über das DATEV-Portal absolut sicher zur RWT übertragen werden. Beim digitalen Buchen werden die Belege mit dem Buchungssatz „verheiratet“ und sind damit leicht auffindbar und rechtssicher archiviert. Nach erfolgter Buchung können die Mandanten mit DATEV Unternehmen Online von jedem Endgerät aus Einblick in ihre Buchhaltung nehmen und auf Auswertungen wie BWA, Kostenstellen, Chefübersicht oder Personalabrechnungen zugreifen.

Zahlreiche Fragen der Teilnehmer an die Referenten, auch in der Pause und nach dem Vortrag, zeigten das starke Interesse an der Online-Buchhaltung und ihren Vorteilen.